arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Landscheid-Niederkail

Lena, Werner besuchte den Forstbetrieb von Walter Raskop in Landscheid. „Kann man ein ganzes Dorf mit Energie aus Holzhackschnitzel versorgen?“ diese Frage stellte Lena Werner. Laut Raskop funktioniert das. Er baut dort gerade eine neue Anlage, um mehr Häuser mit Energie aus Holzhackschnitzeln zu versorgen. Die Hackschnitzel sind eine nachhaltige Alternative für fossile Brennstoffe. Die Firma Raskop verwendet zur Herstellung der Hackschnitzel Holzabfall, der zum Beispiel nach Unwettern entsteht. Begleitet wurde Lena von Heinz-Helmut Boschan und Richard Zirbes. Zum Abschluss schauten sich alle noch das Seniorenheim in Landscheid an.

Nach dem Besuch in Landscheid ging es dann weiter nach Niederkail, wo Lena Werner sich ein Bild der Schäden durch das Hochwasser machte. Außerdem traf sie dort die Männer auf der Rentnerbank.