arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Besuch der Bäckerei Wildbadmühle in Wittlich-Wengerohr

Lena Werner besucht Modernste Bäckerei in Europa

Wie ist es möglich eine Bäckerei energieeffizient aufzubauen, sodass umweltschonend gearbeitet und produziert werden kann? Diese Frage haben sich Holger Linden und sein Bruder Sascha gestellt und in Wittlich-Wengerohr vorbildhaft mit dem neuen Betriebsgebäude der Bäckerei Wildbadmühle umgesetzt. Die Bäckerei erzeugt durch die eigene PV-Anlage auf dem Dach und die entstehende Wärme der Backöfen genug Energie, um fast den kompletten Betrieb abzudecken.

Der Familienbetrieb in zweiter Generation setzt den Fokus aber nicht nur auf umweltschonende Produktion. Familie Linden ist es wichtig, das Backhandwerk weiterzuvermitteln und Fachkräfte auszubilden. Dabei legen sie besonderen Wert darauf allen eine Chance zu geben. Mit dem neuen Betriebsgebäude hat die Wildbachmühle es geschafft, das Berufsbild des Backhandwerks, was von Nachtschichten geprägt ist, in eine Tagesproduktion zu wandeln und so den Beruf attraktiver gestaltet.

Wir konnten uns außerdem zu den Themen Chancengleichheit, Ausbildungsvergütung und Mindestlohn austauschen. Vielen Dank für den wichtigen Austausch. Das Bäckereihandwerk ist ein Aushängeschild für Deutschland!